PHYSIOEningen - Fit im Job. Klug vorsorgen.
FIT IM JOB.
KLUG VORSORGEN.
physioeningen-slider-2
GESUND IM UNTERNEHMEN.
PASSENDE ÜBUNGEN FINDEN.
physioeningen-slider-3
UND MOTIVIERT BEI DER ARBEIT.
ALS TEAM WACHSEN.
physioeningen-slider-4
REGIONAL VERNETZT.
ERSTE HILFE VOR ORT.
physioeningen-slider-5
AUCH ONLINE AM START!
KONZEPTION UND BERATUNG.

Gesundes Unternehmen: #teamBGM

Hallo und herzlich willkommen bei PHYSIOEningen und dem #teamBGM!

Wir begleiten Sie als Unternehmen in der Region Neckar-Alb, wenn es um Ihr gesundes, fittes und entspanntes Team als dem Motor Ihres Unternehmens geht. Diesen Motor zu pflegen lohnt nachhaltig: So fahren Sie besser, weiter – und die Fahrt macht auch Spaß!

Von gesunden Strukturen profitiert Ihr Unternehmen langfristig: Mit einem guten Konzept vermeiden Sie nicht nur längere Ausfälle von Mitarbeitern, sondern schaffen von vornherein positive Argumente für ein Engagement in der Firma. Das ist viel wert!

Als Servicepartner begleiten wir Ihr Team auf der Fahrt durch den Alltag. Mit einem individuellen Mix in Sachen betriebliches Gesundheitsmanagement pflegen wir gemeinsam mit Ihnen den Motor. Ihre Firma profitiert von der besten Investition in Ihre Mitarbeiter!

Gerne erläutern wir Ihnen die weiteren Möglichkeiten und machen Vorschläge für Impulse, die mit wenig Aufwand im Alltag große Ergebnisse möglich machen.

Sie wollen durchstarten? Natürlich mit gesundem Team! Wir sind dabei Ihr Servicepartner für freie Fahrt und mehr… Wir freuen uns auf Sie!

Gesundes Team: 6 Module zum Durchstarten

MODUL 1: MOTIVATION UND BEWEGUNG

  • Motivation gewinnen: Wie geht das?
  • Aktiv werden: Dem Krankwerden vorbeugen
  • Rechtzeitig kleine Aktivpausen im Büro einlegen: Ansätze und Ideen
  • Körpersignale spüren
  • Am PC-Arbeitsplatz: Wie man mit kleinen Übungen die ermüdende Haltung verbessert
  • Schnelles Training: Welche Alltagsbewegungen sich zum schnellen Training vor Ort eignen
  • Einfach raus: Motivation durch gute Bewegung erleben

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

MODUL 2: ECHTE KERLE, TOUGHE MÄDELS

  • Harte Kerle erreichen: Wie starke Männer ihren Körper rechtzeitig vor Verletzungen schützen
  • Training am Arbeitsplatz: Richtiges Heben und Tragen für Handwerkerinnen, Handwerker und das verarbeitende Gewerbe
  • Warnzeichen verstehen: Schluss mit dem Ignorieren von Schmerzen
  • Wie man das Krankwerden frühzeitig verhindert: Rechtzeitig aktiv werden, eine Anleitung
  • Der richtige Ansprechpartner für kleine Probleme: Wo der Trainer schnell hilft

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

MODUL 3: NERVEN BEHALTEN

  • Umgang mit mentaler Überforderung erlernen
  • Körper und Geist: Mit Übungen zur Ruhe kommen
  • Wie man Ruhe, Gelassenheit und Konzentration dann zurückbringen kann, wenn es darauf ankommt: Ansätze und Strategien
  • Vor einem nervenden Gegenüber die Nerven behalten
  • Umgang mit Termindruck
  • Wenn zu viele Themen überfordern: Lösungsansätze
  • Klare Entscheidungskriterien: Wege aus der Überforderung
  • Vertrauen ausbauen, Zuversicht gewinnen

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

MODUL 4: LOB UND WERTSCHÄTZUNG

  • Vor Ort gut organisiert entspannen, ohne dass der Arbeitsfluss gestört wird: Ideen und Möglichkeiten
  • Lob und Wertschätzung ausdrücken durch Wellnessangebote am Arbeitsplatz
  • Gesunde Motivation: Wie man wichtige Mitarbeiter und sich selbst belohnt
  • Mobile Massage: Möglichkeit zum Abschalten
  • Positive Stimmung im Team: Ansätze und Beispiele
  • Wertschätzung: Wie man mental gesund bleibt

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

MODUL 5: AKTIVE PAUSE

  • Aktive Mittagspause in frischer Luft: Energie für den Rest des Tages tanken
  • 30 Minuten Waldrückenschule nach dem Mittagessen (mit Begleitung vom #teamBGM)
  • Bewegung mit Musik zum Abschalten: Programm für Drinnen und Draußen
  • Zusammen Spaß haben: Wie das Team ganz nebenbei zusammenwächst
  • Körpersignale erkennen: Mehr Leistung durch ein ausgeruhtes Team

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

MODUL 6: BGM ONLINE

Wenig Zeit, im Homeoffice oder gerade unterwegs? Kein Grund, nicht etwas für die Gesundheit zu tun: BGM online macht es möglich!
In diesem Fall besuchen wir Sie nicht persönlich vor Ort, aber dafür in einer Live-Session auf dem Bildschirm. Wir geben dabei Impulse mit Online-Eignung aus den thematischen Modulen 1 bis 5. Überdies bieten wir im Rahmen einer Online-Beratung auch Erste Hilfe: Sie zeigen, wo es weh tut – wir finden sofort eine passende Übung.

Neugierig geworden? Hier verraten wir mehr!

Warum betriebliches Gesundheitsmanagement?

Das sagen unsere Partner:

„Wir, die A-Z Hausverwaltung in Metzingen, haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Kunden die bestmögliche Betreuung in allen Angelegenheiten in und um die eigene Immobile zukommen zu lassen. Das ist wahrlich eine große Herausforderung, die noch mehr Einsatz und Engagement von allen Mitarbeitern fordert. Diese Leistung zu erbringen sind alle Mitarbeiter/innen bereit - und deshalb ist es mir als geschäftsführendem Inhaber der A-Z Objektbetreuung GmbH auch eine besondere Verpflichtung, dies nicht nur durch eine angemessene Vergütung, sondern durch ein gesundes Arbeitsklima und eine Gesundheitsvorsorge zu unterstützen und zu fördern. Unterstützung hierin habe ich bei Frau Bittner-Wysk gefunden. Mit dem BGM, das die richtige Ergonomie des Arbeitsplatzes und ein Wohlfühlprogramm in Form von individuell angepassten Massagen beinhaltet, habe ich eine wirksame Hilfe für die aktive Unterstützung meiner Mitarbeiter/innen erhalten. Gerade in kleineren Betrieben lässt sich dies recht einfach bewerkstelligen, zumal Frau Bittner-Wysk hierzu Hausbesuche anbietet.“

A-Z Objektbetreuung GmbH

Sie haben ebenfalls Erfahrungen mit unserem #teamBGM gemacht? Erzählen Sie uns gerne mehr darüber: Wir freuen uns über Ihr Testimonial.

Sie möchten Fragen, Anregungen, Kommentare loswerden? Dann schreiben Sie uns einfach. Wir sagen herzlich danke.

„Das betriebliche Gesundheitsmanagement BGM wird bei der Unternehmensberatung, IT-, PR- und Werbeagentur APROS Consulting & Services GmbH mit Büros in Reutlingen, Eningen, Tübingen, Nagold und Stuttgart großgeschrieben und aktiv verfolgt. Im Rahmen des 'Unternehmer des Jahres in der Region Reutlingen', als zertifizierter 'Top-Arbeitgeber', beratender Partner der Initiative für Gute Arbeit (IFGA) und als im LEA Mittelstandspreis Baden-Württemberg ausgezeichnetes 'beispielhaftes Unternehmen' gehört für uns eine BGM-Strategie und ein aktives Gesundheitsmanagement für ein gutes betriebliches Miteinander zusammen. Von aktiven Mittagspausen, zusammen Spaß haben, kurzen gemeinsamen Bewegungseinheiten wie zum Beispiel Yoga, Wissensschulungen, Freizeit- oder Sportangeboten für die Belegschaft, auch Fitnessclub, Ernährungstipps, Wellness bis hin zu Events unterschiedlichster Ausrichtung trägt alles dazu bei, eine Gemeinschaft und das Gesundheitsbewusstsein zu stärken. Bei unseren Bausteinen sind wir stolz, kompetente Partner wie das #teamBGM von PHYSIO Eningen mit an Bord zu haben. Klasse Durchführung - super Feedback von unseren Mitarbeitern. Gut für alle!“

APROS Consulting & Services

Impulse fürs gesunde Team: BGM-Blog

„Mehr als nur eine Rückenschule für alle“
„Mehr als nur eine Rückenschule für alle“ Warum betriebliches Gesundheitsmanagement...
„Motorpflege fürs Team“
„Motorpflege fürs Team“ Die beste Investition in Ihre Belegschaft: Darum...
Das PHYSIOEningen-Team im Überblick

#teamBGM

Gesundheit liegt uns am Herzen: Als Ihr Ansprechpartner kümmern wir uns gemeinsam mit verschiedenen Experten aus unserem Netzwerk um die Belange des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Ihrem gesunden Unternehmen.

Ihre BGM-Vorteile auf einen Blick

#Vorteile

Welche Vorteile bringen BGM-Maßnahmen überhaupt Ihrem Unternehmen? Wer sein Team pflegt, minimiert mit gesunden Mitarbeitern nicht nur den Krankenstand, sondern sorgt auch für Motivation und besserer Zusammenarbeit uns Wettbewerbsvorteile. Lesen Sie mehr!

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle BGM-Konzeption an

#Konzeption

Gerne erstellt das #teamBGM ein individuelles Konzept für Ihr Unternehmen, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird. Für eine erste Orientierung senden wir Ihnen gerne branchenbezogene Ideen zu – fordern Sie jetzt Ihr persönliches Konzept an!